Gemeinnütziger Verein Kücknitz e.V. ergänzt seinen Widerspruch beim LLUR

Nachdem einige Kücknitzer Bürger und der GMVK Einsicht in die Akten für das Genehmigungsverfahren in Sachen Recyclinghof / Oberbodenlager Firma Scheel hatten, konnten der Gemeinnützige Verein Kücknitz e.V. und eine Anwohnerin ihre Widersprüche jetzt konkretisieren und ergänzen.
In Punkt 1. geht es darum, dass aus den Unterlagen eine „offensichtliche Zusage des Bausenators Boden an die Firma Scheel vor dem Grundstücksverkauf hervorgeht.“
Lesen Sie hier den genauen Wortlaut und das Original Schreiben des ergänzenden Widerspruchs.

Den vorläufigen Widerspruch vom 06.08.2012 finden Sie
>HIER<

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s