Wer wir sind

Kücknitz kämpft weiter ist eine Anwohnerinitiative die sich dafür einsetzt, dass kein  »Recyclingzentrum für Baustoffe der Firma Scheel« an der Travemünder Landstraße entsteht.

Hinter dieser Initiative stehen:

Susanne Hohmann, Anwohnerin, zugezogene Kücknitzerin. Ideengeberin zu dieser Initiative. Gestaltete die Vorlage für die Handzettel und Aufkleber und koordiniert jetzt deren Verteilung. Hat diese Homepage erstellt. Telefon 0451-400 8 333
Ralf Lindenau, Kücknitzer. Aktualisiert die Homepage zusammen mit Susanne Hohmann, hilft mit bei der Zettelverteilung und bei organisatorischen Arbeiten.
Wolfgang Adomeit, Pöppendorfer. Hat erfolgreich die Unterschriftenaktion „Stoppt den Recyclinghof in Kücknitz“ initiiert und durchgeführt. Ist mit Rat und Tat hier dabei. Setzt sich intensiv und unermüdlich schriftlich und mündlich mit Behörden und Politikern zu unserem Thema auseinander und versorgt uns mit wichtigen Informationen. E-Mail: fam.adomeit@t-online.de , Telefon: 0451-3071120
Georg Sewe und Hans-Rathje Reimers vom Gemeinnützigen Verein Kücknitz e.V

Unserem Protest angeschlossen haben sich die Intressengemeinschaft Ivendorf und der Naturkindergarten des Landschaftspflegevereins Dummerdorfer Ufer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s